Wilkommen beim pheidippides.de-Blog!
[H O M E]

Ich freue mich auch über Kommentare zu meinen Blog-Einträgen, diese sind ab sofort auch ohne Anmeldung möglich.

27.03.2008

Rheinhessen-Cup 2007

Obwohl es keinen Rheinhessen-Cup mehr gibt (ich habe schon darüber berichtet) wurde die Ergebnisliste für 2007 noch veröffentlicht [hier]. Ich belege Platz 24 und bin damit auch bester Läufer des GO! Mainz Teams :o)

Die Anmeldung für den Bonn-Marathon ist durch und Brigitte und ich haben noch einen Startplatz bekommen. Hat mich irgendwie überrascht, da mir mal jemand sagte der Bonn-Marathon sei so schnell ausgebucht. Da sag ich nur Mainz, da waren nach 14 Tagen alle Startplätze weg.

Brigitte ist auch froh, da sie an dem Wochenende eigentlich Wellness geplant hatte, aus beruflichen Gründen jedoch den Samstag nicht weg kann. So kann sie jetzt wenigstens am Sonntag in Bonn beim Marathon entspannen ;-)

19.03.2008

Wochenrückblick (11./12. KW)

Am WE war kein Wettkampf, deshalb wieder mal nur ein Wochenrückblick.

Die Startunterlagen für den Strongmanrun 2008 sind eingetroffen und Brigitte und ich haben uns für den Bonn-Marathon angemeldet. Im April ist dann an fast jedem WE ein Wettkampf (6.4. Marathon Dt. Weinstr., 13.4. Strongman, 20.4. Bonn-Marathon) und im Mai kommen dann ja auch gleich Mainz und Mannheim.

Über Ostern ist deshalb hartes Training angesagt ;-)


Frohe Ostern!


10.03.2008

Bienwald-Marathon 2008

Gestern ging es zum ersten "normalen" Marathon in 2008 nach Kandel in die Südpfalz.

Start war um 10 Uhr, die Anreise und die Abholung der Startunterlagen lief problemlos. Mit dem Wetter hatten wir auch wieder Glück und es schien die Sonne.

Brigitte und Stefan waren für den HM angemeldet und wir begaben uns zu dritt in den Startblock. Kurz nach dem Startschuss haben wir uns aber sofort verloren, da jeder ein anderes Tempo lief. Brigitte überholte ich dann auch erst bei Km 8 und dachte noch, sie hat es wohl etwas schnell angehen lassen.

Bei Km 12 trennten sich dann die Strecken und auf der Marathonstrecke wurde es ruhiger. Zwei Wendepunkte waren anzulaufen, was ich eigentlich nicht so mag. Zwischenzeitlich stellten sich bei mir wieder meine bekannten Magenprobleme ein. Dank dem Wirkstoff Loperamid kam ich jedoch noch recht gut über die Strecke und bin mit meiner Zeit sehr zufrieden.

Bei KM 41 warteten dann Brigitte und Stefan auf mich. Brigitte lief mit mir ins Ziel und Stefan hatte schon ein Erdinger für mich in der Hand ;-)

Zeiten:
Brigitte (HM): 1:55:24
Stefan (HM): 1:42:01
Sascha: 3:52:30

Fotos >>>
Fotos bei RunnersWorld >>>
Laufreport.de >>>
marathon4you.de >>>

04.03.2008

Fisherman’s Friend StrongmanRun 2008 - Teil 1


Gestern wurde die Strecke für den Fisherman’s Friend StrongmanRun 2008 [hier] veröffentlicht.

Ich bin ja mal gespannt, wie 5000 Teilnehmer über diese Strecke kommen sollen und wie viel Stau es dann bei den Hindernissen gibt. U.a. soll eine 6 Meter hohe Betonwand überwunden werden, ohne dass Einzelheiten genannt werden. Ich freu' mich zwar auf den StrongmanRun, erwarte aber nich all zu viel, da es sich m.E. nur um eine große Werbekampagne handelt. Die Startgebühr war auch nicht so hoch und man kann kostenlos im ehem. Flugzeughangar übernachten.
Wird aber bestimmt lustig. Da ich am Sonntag drauf beim Rhein-Energie-Marathon in Bonn starten will, werd ich es smooth angehen.

03.03.2008

Wochenrückblick (9. KW)

Da am Wochenede kein Wettkampf war, hier ein kurzer Wochenrückblick.
Am Dienstag erhielt ich eine neue Lieferung von Sportscorner24, gleich 2 Paar Asics GT-2120 zum Hammerpreis von 60,- EUR das Paar. Die 2120 sind halt das Vorjahresmodell.
Auf der Heimfahrt vom Büro hat es mich am Di dann ja mit dem Fahrrad zerlegt. Zum Glück nur ein paar Prellungen und Schürfwunden, das Laufen ist aber zum Glück nicht beeinträchtigt :-) . Das Fahrrad wurde zwar ein wenig verbeult, konnte aber zwischenzeitlich bei
Wildwechsel wieder schnell und günstig repariert werden. Dafür herzlichen Dank an das Wildwechsel-Team!

Trainingseinheiten in der KW 9:
1 x Krafttraining bei McFit und 4 x Laufen mit insgesamt 70 km

Der Bienwald-Marathon am kommenden Sonntag (9.3.) kann kommen.
Brigitte und Stefan sind auch da und wollen den "Halben" laufen.

Archiv

Follower