Wilkommen beim pheidippides.de-Blog!
[H O M E]

Ich freue mich auch über Kommentare zu meinen Blog-Einträgen, diese sind ab sofort auch ohne Anmeldung möglich.

07.03.2009

Marburg Ultra (50km) 2009

Heute ging es als Nachmelder zum Steinmühlenlauf nach Marburg. Start war um 10 Uhr, Aufstehen um 5:30 Uhr.

Die Anfahrt verlief problemlos und es hatten sich viele Bekannte angesagt. So waren u.a. natürlich Joe Kelbel, Klaus Neumann, Doc Hans-Albert "Abbi" Henne u.v.a.m. am Start. Vor dem Startschuss konnte man noch die letzten Lauferlebnisse austauschen, dann gings auch schon los. Gelaufen wurden 5 Runden a 10 km, oder man konnte nach 21,1 oder 42,2km finishen. Pro Runde befanden sich 3 VP auf der Strecke.

Nach 2 km schloss ich plötzlich zu Joe auf und war schon überrascht. Ihm ging es gar nicht so gut :-( In Kiel hatte er nach dem Lauf schon gehumpelt, letzte Woche war er ja in Barcelona gestartet und heute lief es dann nicht mehr richtig. Nach einer Runde stieg er aus. Gute Besserung!!!

Brigitte hatte ausgerechnet heute Magenprobleme. Ich holte sie bei Km 20 ein und lief noch eine Runde mit ihr. Hierbei überholte mich Abbi dann auch. Bei Km 30 musste Brigitte dann auch aussteigen :-(

Gegen Mittag kam dann tatsächlich die Sonne heraus und es wurde richtig schön, Klaus Neumann kam mir immer näher und überholte mich dann genau bei der 45 km-Marke. Irgendwie läuft es bei mir z.Zt. auch nicht so recht und ich bin grottenlangsam geworden (vielleicht laufe ich doch zu viel ;-). An der letzten VP 2,5 km vor dem Ziel boten mir dann die netten Damen von der Verpflegung ein Bier an, was ich nicht ausschlagen konnte. Extra für mich herangeholt und aufgemacht, schmeckte es hervorragend. Damit gestärkt ging es dann die letzten Km ins Ziel, wo mich Brigitte erwartete.

Meine Bilder gibts [hier]

Bericht von Joe bei marathon4u [hier] und in seinem Blog [hier]

--

Archiv

Follower